VBW - Vereinigung Berner Wirtschaftswissenschafter

40 Jahre VBW - Der Jubiläumsanlass

thierry_kneissler_01.jpg

Rückblick 40 Jahre VBW - Jubiläumsanlass vom 26.08.2017

 

Der Einladung zum 40-jährigen Jubiläumsanlass im Zentrum Paul Klee folgten rund 150 Teilnehmende: Mitglieder, deren Begleitung und Kinder sowie einige Dozenten.

Unter dem Jahresthema des Jubiläumsjahres 2017 "Vernetzen und inspirieren – die VBW gestern, heute und morgen" erlebte die bunt gemischte Gästeschar einen abwechslungsreichen Sommerabend mit kulturellen Führungen unter fachkundiger Leitung, kreativen Workshops mit Künstlern (auch für die Kleinen) sowie humoristischen und musikalischen Einlagen.

Christoph Simon, seines Zeichen Schriftsteller und Kabarettist, zweifacher Schweizer Meister im Poetry Slam und Gewinner der Sprungfeder der Kabarett-Tage in Olten, gab mit seinem Auftritt einen ganz persönlichen Einblick in sein neustes Stück "Zweite Chance" - mit seiner "raffinierten Wortgewalt" (Sonntagspresse) zog er die Zuhörenden in einen besonderen Humor-Bann.

Mit dem Benedikt Reising Quartett konnten vier Musiker verpflichtet werden, welche nicht nur in der Schweiz, sondern auch international unterwegs sind, sei es mit dem Hip-Hop Altmeister „Baze“, dem Mundartchansonnier „King Pepe“ oder unzähligen anderen Ensembles in den unterschiedlichsten Stilen. Für die VBW präsentierten sie exklusiv ihr brandneues Jazzquartett und unterhielten die Musikliebhaber bis spät in den Abend hinein.

Umrahmt durch das reichhaltige Rahmenprogramm kamen alle Gäste immer wieder in den Genuss gastronomisch auserwählter Häppchen aus dem bekannten Restaurant Schöngrün und konnten sich in gemütlicher Runde sowohl über die letzten 40 Jahre VBW als auch zu aktuellen Themen austauschen und neue Kontakte knüpfen. Wer übrigens meinte, er/sie wisse, was alles zum einem Hot Dog gehört, wurde eines Besseren belehrt.

In der Jubiläumsrede als offiziellen Festakt gelang es der Präsidentin auf charmante und gewinnende Art, Vergangenheit und Gegenwart angemessen zu würdigen und dabei gleichzeitig auch das zukünftige Bild der VBW mit deren Herausforderungen zu skizzieren. Mit der bereits begonnenen Weiterentwicklung wird sichergestellt, dass die VBW auch in 10 Jahren ein gebührendes Fest feiern kann und sich im Rückblick erneut bestätigt sieht, sich inspirierend und erfolgreich für die Vernetzung und den Austausch zwischen Alumni und Studierenden / Dozenten der Universität Bern eingesetzt zu haben.